NTC - Nidderauer Tennis Club e. V.
NTC - Nidderauer Tennis Club e. V.

Der Verein

50 Jahre Nidderauer Tennis Club e. V.  - 1966 - 2016
Die Festschrift kann hier heruntergeladen werden!

Das Gründungsjahr des Nidderauer Tennisclub - damals noch Heldenberger Tennis Club - war 1966. Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte dann 1967. Damals hatten sich einige Nidderauer gefunden, die den Tennissport in der Region bekannter machen wollten. Zunächst fanden sich nur wenig neue Mitglieder, doch je berühmter der Sport wurde, desto mehr Menschen wollten ihn auch ausprobieren. Angefangen hatte der Nidderauer Tennis Club auf einem Platz, den die katholische Jugend in Eigenleistung auf dem Gelände des Pfarrhauses erstellt hatten. Mit wachsender Mitgliederzahl und Zuschüssen der Stadt Nidderau und des Landkreises Hanau konnte das Vorhaben einer eigenen Anlage ab 1970 an der Bahnhofstraße realisiert werden.

Inzwischen haben wir eine Fünf-Platz-Anlage aufgebaut. Anlage und Clubhaus liegen landschaftlich reizvoll umgeben von altem Baumbestand, an einem Nidder-Arm gelegen in Nidderau - Heldenbergen.

Die Bewirtung übernehmen die Vereinsmitglieder in eigener Regie. Somit ist während der Saison - von Mai bis September unter der Woche ab 18 Uhr und an Wochenenden ab 11 Uhr - das Clubhaus geöffnet. In den Sommerferien ist das Clubhaus am Wochenende geschlossen. Ob nach einem anstrengenden Match oder einfach mal nur so zum Zuschauen sind unsere Mitglieder - gerne auch Gäste - herzlich eingeladen. Insgesamt sind wir inzwischen etwa 230 feste Mitglieder.
Weiterhin ist es unser Bestreben, die Jugend zu fördern, Abwechslung vom schulischen oder beruflichen Alltag zu bieten und eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NTC - Nidderauer Tennis Club e. V.